bskamalov (bskamalov) wrote,
bskamalov
bskamalov

Ну ведь спецом тупят на дереве, отделка металла на порядок выше.

Suhl, Mitte 17. Jhdt. Achtkantiger, im Mündungsbereich leicht gestauchter Lauf im Kaliber 17 mm, auf der Oberseite eiserne Kimme und Korn, über der Kammer unleserliche messinggefütterte Marke sowie eine weitere Marke Adler/"VK"(?). Pulverpfanne mit Feuerschirm und schwenkbarem Pfannendeckel. Lange rechteckige Schlossplatte gemarkt "SVL" und Kleeblatt/"GK". Heller Nussholzvollschaft mit eisernem Abzugsbügel sowie Ladestockpfeife und Schaftnase aus graviertem Bein. Hölzerner Ladestock mit Beindopper. Schaft und Kolben stellenweise fachmännisch repariert, Schaftnase mit kleinen Fehlstellen. Länge 156 cm.
Siehe Heer, Der Neue Stöckel, Bd. 1, S. 659.






Как бы тот же самый 17 век (реально гораздо позже, скорее тот же 19 век) и какая отделка дерева :

Hans Heller, deutsch um 1680. Älterer, an der Mündung leicht gestauchter, gezogener Lauf im Kaliber 15,5 mm, über der Pulverkammer und im Bereich von Kimme und Korn graviert. Auf der Laufoberseite datiert "1659". Kräftiges Steinschloss mit abgestufter Schlossplatte. Beschnitzter Vollschaft mit Kolbenfach sowie glatter, eiserner Garnitur. Schlossgegenseite mit Beineinlagen. Schaftnase aus Bein. Hölzerner Ladestock mit Beindopper. Auf der Kolbenplatte bezeichnet "D.ME.MA.MEFRE.LE.28.AVGVST.1738.M.A.CASSEL.". Länge 106 cm.
Siehe: Heer, Der Neue Stöckel, Bd. 1, S. 515.






Hans Steinweg in München, um 1690. Achtkantiger, gezogener Lauf im Kaliber 16 mm, auf der Oberseite in Silber gefütterte Marke Krone/"CAM". Steinschloss mit fein geschnittenem Hahn und jagdlich gravierter Schlossplatte. Beschnitzter Vollschaft mit geschnittener und gravierter eiserner Garnitur, Daumenplatte mit Adelswappen. Hölzerner Ladestock. Länge 139 cm.
Siehe: Heer, Der Neue Stöckel, Bd. 2, S. 1219.
Außerordentlich schöne, frühe Steinschlossbüchse.






Peter Rosenberg, deutsch um 1700. Runder, gezogener Lauf im Kaliber 14 mm, auf der Oberseite eingeschobenes Messingkorn bzw. -kimme, auf der Laufoberseite graviert, über der Kimme Fürstenkrone und über der Pulverkammer antikisierender Krieger und Rankenornamente. Geschnittenes Steinschloss mit gravierter und signierter Schlossplatte. Stecherabzug. Vollschaft aus fein gemasertem Thuja-Holz mit eiserner Garnitur und ausziehbarer Kolbenkappe. Eiserne, gravierte Garnitur und hölzerner Ladestock mit Horndopper. Lauf minimal verputzt, Spannrast müde. Länge 68 cm.



Даже  ОТКИДНЫМ ПРИКЛАДОМ !!!



Subscribe

  • (no subject)

    Бла - бла с кучей формул, понятно что чуток нагрев обсидиант можно было придать ему какую нибудь прикольную форму и отправить как…

  • (no subject)

    1927 год. О том что на бересте можно и нужно записывать "дгевние" матюки еще не знали. Спасибки совьетским традИСТЕРИКам и архиОЛУХам,…

  • (no subject)

    С чаго бы это германцев торкнуло мыться апосля 1870-х годов ? Ударными темпами строили более 100 бань в год !!! Оказывается практичные…

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

  • 4 comments